Schenkel vom Weidegockel

Schenkel vom Weidegockel
Rezeptidee
Serviervorschlag
  • mind. 400 g

Rezeptidee

2 bis 6 Personen je nach Anzahl der Schenkel bzw. Keulen
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten plus 35 bis 45 Minuten Garzeit
 
Zutaten:
2 bis 6 Schenkel oder 2 bis 8 Keulen vom Weidehähnchen
Gemüse der Saison, zum Beispiel:
Kartoffeln festkochend
1 Zucchini
1 Bund Lauchzwiebeln
3 Paprikaschoten mild
Cherrytomaten
 
Olivenöl 
Pfeffer
Salz
Klangens Hähnchenwürze
 
Zubereitung:
Kartoffeln waschen und je nach größe auf das Backblech vierteln oder schnippeln. Das Gemüse der Saison dazu schnippeln. Mit Pfeffer und Salz würzen, etwas Olivenöl darüber spritzen. Die Schenkel bzw. Keulen mit Klangens Hähnchenwürze in Pflanzenöl gelöst einpinseln.
 
Bei der Zubereitung der Keulen können diese direkt mit auf das Blech zwischen das Gemüse gegeben werden, die Garzeit beträgt dann 35 bis 45 Minuten bei ca.170 Grad. Wenn Hähnchenschenkel zubereitet werden, empfehlen wir diese vorweg 15 Minuten bei ca.170 Grad auf das Blech geben und garen. Danach das Gemüse zugeben und weitere 35 bis 45 Minuten garen.
 
Der sich auf dem Blech bildende Sud kann nach dem entnehmen des Gemüses und der Hähnchenteile als zusätzliche Sauce verarbeitet und gereicht werden.
 

Adresse

Klangens Hof
Höperhöfen 15
27367 Bötersen

Kontakt

Tel.: 01511 4076323
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media